Die Praxis

Das Alte Hackerhaus ist der ursprüngliche Stammsitz der Hacker-Brauerei und wurde in seiner jetzigen Substanz im Jahr 1831 erbaut. Es ist eines der ältesten Gebäude in der Sendlingerstraße und untersteht dem Denkmalschutz.
Wir arbeiten dort seit 2004 im ersten Stock auf einer Fläche von ca. 100 qm. Im Rahmen der Modernisierung haben wir die ursprünglichen Strukturen und baulichen Besonderheiten erhalten können und mit erforderlichen modernen Elementen zu einer ästhetisch ansprechenden Einheit verbunden.
Neues und altes vereinigt sich hier zu einer organischen Symbiose.

Jährlich stattfindende Vernissagen mit folgenden Ausstellungen von Künstlern aus dem Großraum München ergänzen das optische Bild einer nichtalltäglichen „Arztpraxis“.

Wir versuchen das räumliche Ambiente durch eine angenehme Atmosphäre, aufmerksame Kontaktformen und persönliche, vertrauensvolle Patientenbeziehungen abzurunden.